AV Okubu: Break Wave

Im Internetz ist zu lesen, dass AV Okubu zu den derzeit angesagtesten Punk-/Indiebands in China gehören. Ich hab keine Ahnung, wie sich Punk dort jenseits der Ästhetik definiert und wo die Grenze ist, die Bands dort nicht überschreiten dürfen, ohne mit Repressionen rechnen zu müssen. Das Video lässt ja zumindest schonmal ein ironisch-distanziertes Verhältnis zu den Behörden erkennen.

John Maus: Believer

Freunde theatralischer Synthesizer und der Achtziger können sich freuen, denn John Maus‘ We Must Become the Pitiless Censors of Ourselves ist ein düsteres Album geworden, von dem jenseits des Retro-Gefühls noch genügend übrig bleibt. Mir ist das etwas zu dunkel – eine Ausnahme bildet der letzte Song Believer, eine wirklich grandiose manisch-depressive Freudenhymne.
Mehr: Mausspace, Spex, ByteFM, AufTouren
NEU: Songdestages.de auf Facebook.

The Go Faster Nuns: Sunshine Song

Die Go Faster Nuns waren wohl die beste Band, die jemals aus Bamberg kam/kommt/kommen wird. Sagenhafte Livequalitäten, die durchaus für den ganz großen Durchbruch hätten reichen können, hätte die Band nicht ebendiesen am Ende erzwingen wollen.
So bleiben Erinnerungen daran, wie die Nuns die New Bomb Turks als Vorgruppe an die Wand spielten, wie ich auf einem OpenAir mit Namen „Rock im Wald“ wahrscheinlich der erste Käufer von Teenage Love Beats wurde, wie bei einem Konzert in Nürnberg ein Ohrstöpsel in meinem Ohr verschwand, wie wir an einem Weihnachtsfeiertag durch den Schnee nach Kulmbach rasten, um dem wahrscheinlich besten Liveauftritt beizuwohnen, den dieses kleine Städtchen je gesehen hat. Kurz: Danke für meine Jugend!

Die Ärzte: Paul

Das Lied, die Frisuren, Sahnie am Bass (ja, der Typ vor The Incredible Hagen), Live aus dem Alabama…willkommen mitten in den Achtzigern.

The Dismemberment Plan: Memory Machine

The Dismemberment Plan kommen nochmal für eine Tour zusammen, die sie allerdings nur durch einige Städte in den USA und Japan führt. Grund genug, nochmal an ihr wirklich hörenswertes Album Emergency & I aus dem Jahre 1999 zu erinnern.