Who Made Who: The Morning

Who Made Who haben gerade ihr viertes Album „Dreams“ veröffentlicht. Schöner, gut tanzbarer Electropop – den die drei flippigen Dänen vor allem auf ihren stets großartigen Shows zur Perfektion bringen. Unbedingt live anschauen, die Jungs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.