Anna Calvi: Suddenly

Vor ziemlich genau drei Jahren habe ich Anna Calvi quasi als nächstes mittelgroßes Ding bezeichnet. Bei Chart-Platzierungen um die 70 weiß ich natürlich nicht, ob das stimmt. Aber das neue Album One Breath hinterlässt definitiv einen ersten positiven Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.