Explosions In The Sky: So long, Lonesome

Als ich dann schließlich vor ein paar Jahren Explosions In The Sky doch einmal live gesehen habe, ließ mich die Musik erstaunlich fremd zurück. Vielleicht liegt es daran, dass die Songs der Band bei YouTube mit so vielen besonderen oder auch zauberhaften Videos unterlegt sind. So wie dieses hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.