Nacha Pop: Lucha De Gigantes

Nacha Pop – Lucha De Gigantes von Sakyana
Bei diesem Song bekomme ich unweigerlich Gänsehaut. Er stammt aus „Amores Perros“, einem krassen Episodenfilm über das harte Leben in Mexiko. Wer gute Nerven hat und den Streifen noch nicht gesehen hat, sollte das unbedingt nachholen.
En un mundo descomunal
Siento mi fragilidad.
Vaya pesadilla
Corriendo,
Con una bestia detras
Dime que es mentira todo,
Un sueño tonto y no más
Me da miedo la inmensidad
Donde nadie oye mi voz.
In einer rauen Welt
Fühle ich meine Zerbrechlichkeit
Was für ein Albtraum
Laufend
Mit einer Bestie hinter einem
Sag mir, dass alles eine Lüge ist,
Ein dummer Traum und nicht mehr
Mir macht die Grenzenlosigkeit Angst
Wo niemand meine Stimme hört

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.