Tomàs Fosch trio: San Moritz

Tomàs ist ein ziemlich talentierter Musiker, vor allem aber ein guter Freund. Ich könnte jetzt hier seitenweise über unsere Erlebnisse während der Erasmus-Zeit schreiben, oder über die Irritationen, wenn er mich unter meinem Spitzennamen aus der Zeit („Yo“) seinen spanischen Freunden vorstellt. Stattdessen weise ich aber lieber auf die Crowdsourcing-Kampagne für das neue Album seiner Band hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.