DZ Deathrays: No Sleep

Rauer Rock mit Selbstironie, so könnte man die Musik der DZ Deathrays beschreiben. Oder: Trash Pop aus Brisbane, Australien. Im Mai bringen Shane Parsons und Simon Ridley ihren ersten Longplayer heraus und sie kommen auf ihrer Tour auch nach Deutschland. Ein bisschen retro – vor allem das Video – aber hörenswert!
31.5. Münster: Gleis 22
01.6. Berlin: Comet
02.6. Hamburg: Molotow
04.6. München: Atomic Cafe
05.6. Köln: Sonic Ballroom
Mehr: Tumblr, Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.