Jack White: Sixteen Saltines

Es scheint wohl, als wäre Jack White ein Workaholic. Nicht nur, dass er bei den leider aufgelösten „The White Stripes“, bei „The Raconteurs“ oder zuletzt bei „The Dead Weather“ spielte und zudem öfter als Produzent in Erscheinung tritt, jetzt kommt am 20. April auch noch sein Soloalbum „Blunderbuss“ in die Läden. „Sixteen Saltines“ ist ein erster Vorgeschmack. Und, ja, keine wirkliche Überraschung, würde ich sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.