Dark Dark Dark: Daydreaming

Dark Dark Dark – Daydreaming from Dark Dark Dark on Vimeo.

Dieser Song geht an alle Tagträumer da draußen. Dark Dark Dark stammen aus Minneapolis – und der Bandname spricht schon Bände. Ihr sanfter Kammerpop trieft vor Melancholie. Versüßt nur durch die zarte Stimme von Frontfrau Nona Marie Invie. „Daydreaming“ stammt vom neuen Album „Wild Go“. Derzeit sind sie auf Tour durch Deutschland.
07.04.12 Hamburg: Prinzenbar
14.04.12 Berlin: Privat Club
15.04.12 Frankfurt: Brotfabrik
Mehr: Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.