Breton: Interference

Breton ist ein fünfköpfiges Kunst-Kollektiv, das sein Debütalbum Other People’s Problems im Studio von Sigur Ros produzierte, die Streicher von Hauschka arrangieren ließ und auf jedem Track unterschiedlich klingt. Hört sich nicht nur interessant an, ist es auch. Im April auch mit zwei Deutschlandterminen in wie immer viel zu kleinen Clubs:
18.04. Berlin – Bi Nuu
20.04. Hamburg – Prinzenbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.