Soap & Skin: Boat turns toward the port

Soap&Skin – Boat turns toward the port from Soap&Skin on Vimeo.

Großartige Musik aus Österreich: Hinter dem Künstler- und Projektnamen Soap & Skin verbirgt sich die erst 21-jährige Anja Plaschg. Nach ihrem Debütalbum „Lovetune for Vakuum“, das bei Fans und Kritikern sehr gut ankam, meldet sie sich mit dem Minialbum „Narrow“ zurück. Es enthält nur acht Titel und erscheint am 10. Februar 2012. Soap & Skin, das ist morbider Kammerpop mit jeder Menge romantischem Schwermut. So etwas kann ja eigentlich nur von einem/r Österreicher/in kommen. „Boat turns toward the port“ ist der düstere Vorgeschmack auf das neue Album. Ganz wunderbar.
Live ist Anja Plaschg hier zu sehen:
10.02.12 WIEN – ARENA
12.02.12 BERLIN – VOLKSBÜHNE
15.02.12 LINZ – POSTHOF
16.02.12 GRAZ – ORPEHUM
27.02.12 MÜNCHEN – FREIHEIZHALLE
21.04.12 HAMBURG – KAMPNAGEL
Mehr: Website

0 Antworten auf „Soap & Skin: Boat turns toward the port“

Schreibe einen Kommentar zu Elmar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.