Make The Girl Dance: Broken Toy Boy

Ihre erste Single machte sie über Nacht berühmt. Denn im ersten Clip „Baby Baby Baby“ von Greg Kozo und Pierre Mathieu alias Make The Girl Dance liefen nackte Frauen mit einem Ghettoblaster durch Paris. Sie hatten das Video einfach ins Netz gestellt. Die Sensation war perfekt.
Vor wenigen Tagen erschien nun das Album „Everything Is Gonne Be Ok In The End“ des Pariser Elektro-Duos. Die erste Single daraus heißt „Broken Toy Boy“ und geht wieder voll in die Beine. Und das Video? Das ist wesentlich züchtiger als sein Vorgänger.
Mehr: MySpace

0 Antworten auf „Make The Girl Dance: Broken Toy Boy“

  1. Ich kanns mir nicht erklären, aber dieses Video ist irgendwie hyptnotisierend, nicht so gut wie das vorige, doch die psycho Frau hat was! Die Bettwäsche hätten sie sich sparen können, weiß doch jeder das die von Ikea is!

Schreibe einen Kommentar zu Moritz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.