Ane Brun: Do You Remember

„Don’t leave“, „One Last Try“…das Werk der Norwegerin Ane Brun ist voller verlorener Beziehungen. Auch bei Do You Remember geht es um das Inunendo des Endes einer Liebe an ihrem Anfang. Der Song klingt fröhlich und enthält kein böses oder trauriges Wort – Zeichen eines gefundenen Friedens? It All Starts With One heißt das Album, und wirklich fängt es in der modernen Welt immer (wieder) bei Eins an.

0 Antworten auf „Ane Brun: Do You Remember“

Schreibe einen Kommentar zu dani Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.