Samiyam: Wonton Special

Die Sonne ging gerade im Osten auf, als der Greyhound-Bus L.A. erreichte und ich kurz darauf die Straßen rund um den Busbahnhof erkundete. Das war also die Stadt der Engel am Pazifik, meine künftige Heimat. Ich hatte kein Ziel, nur einen Traum. Ich blickte auf die Palmen, den Dreck und den Glanz; in meinen Ohren klang Sam Baker’s Album von Samiyam, der passende Soundtrack, um langsam die Erinnerung an mein altes Leben zu tilgen und meine neue, fiese Heimat zu umarmen. Ich erinnere mich heute gerne an diesen Tag, der nie stattgefunden hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.