Jamiroquai: We're too young to die

Das erste Jamiroquai-Album umgab bei seiner Veröffentlichung ein gewisser Mythos. Es hieß Jay-Kay sei ein musikalisches Genie und er hätte das Album in nur einer Woche eingespielt. Es gab ja noch keine Internet damals und wir hatten keine Chance rauszufinden ob das stimmte oder nicht. Wir hatte nicht einmal eine Ahnung, ob eine Woche für ein Album viel oder wenig Zeit war. Aber getanzt haben wir und dabei gewußt, dass das ganz talentierter Scheiß war.
Linkse: Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.