Frank Sinatra: That's Life

Wenn ich es recht bedenke, sind ganz viele von Frank Sinatras Songs kaum versteckte Kapitalismushymnen. Aufsteh- und Zubettgehmusik für Puritaner sozusagen, die allerdings nach Vietnam nicht mehr so gut funktionierten. Ob mir diese Feststellung den Weg ins lukrative Popkulturkritiker-Business öffnet (fragt der Kapitalist in mir)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.