Bloggertramp: Rise



Into the Wild ist eine Inspiration für die Idee gewesen, per Anhalter durch Europa zu reisen – auch wenn mein Trip wirklich eine Reise mit Netz und doppeltem Boden ist, verglichen mit Christopher McCandless durchgezogen hat. Doch immerhin verbinden den Supertramp, zumindest den aus dem Film, und den Bloggertramp die Songs des Soundtracks von Into the Wild, die uns beide auf unseren Reisen begleiten.
Dieser Track ist Teil des Bloggertramp-Soundtracks, einer Auswahl der Songs, die ich auf meiner Reise durch Europa dabei habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.