Erik Truffaz: Friendly Fire

Erik Truffaz ist Franzose, macht Jazz und hasst nach eigenen Angaben Dancefloor. Dämlicherweise hat er 1999 mit »Bending New Corners« auf Blue Note (wo soonst?) bei dem gelungenen Versuch Reggae mit Jazz zu vermengen, eines der besten Dancefloorjazz-Alben der Neunziger Jahre abgeliefert. So ist das Erik Truffaz Quartett fortan ein Aushängeschild für die Vermischung moderner Tanzmusik und Jazz. Nicht auszudenken, wie es gelaufen wäre, wenn Erik ein Freund des Dancefloors gewesen wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.