Eins Zwo: Flaschenpost

Hamburg, 12.7. 2010,
Hallo!
HipHop … das war von anfang an ein ziemlich komisches Ding. Ich hör nicht mehr viel davon. Aber Dendemann … der ist noch dabei. Schade, dass Eins Zwo auseinander gegangen sind. Mir hat der Minimalistische Sound besser gefallen. Was solls. Muss ja weitergehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.