The Go Find: Dictionary

In ihren besten Momenten sind The Go Find größer als die Kings of Convenience oder The XX, ich denke da nur an die verqueren Harmonien bei „Everbody knows it’s gonna happen…“ oder die Basslinie in „Dictionary“. Auch wenn ich mir diese besten Momente öfter wünschen würde: Wären sie nicht aus dem beschaulichen Belgien (Belgien! Soulwax! dEUS!), wären sie wahrscheinlich eine der iPod-Konsensbands unserer Zeit und müssten in Fitness-Studios die Hintergrundbeschallung liefern. Es gibt also Schlimmeres, als vergleichsweise unbekannt zu bleiben.
Mehr: MySpace, Platten vor Gericht, Bedroomdisco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.