Moritz Krämer: 90 Minuten

Moritz Krämers nicht als Album veröffentlichtes Album „Fallsucht“ war mein Album des Jahres 2008. Irgendwie hat der Gute, Gute immer noch kein richtiges Album draußen. Eine Sünde, wie ich finden muss. Ich mag diese neuen, jungen, deutschen Liedermacher sehr. Lustigerweise hab ich Moritz Krämer auf einem Gisbert zu Knyphausen Konzert kennengelernt. Gisbert hat einen Song von ihm gespielt. Und inzwischen touren die beiden zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.