CALLmeKAT: Bug In A Web

So wie CALLmeKAT könnten sich Portishead anhören, wenn sie mal ihren Arsch hochbekommen würden. Doch die Welt ist ungerecht, Portshead schmoren weiter in ihrem eigenen Saft und die Dänin Katrine Ottosen (wir dürfen sie Kat nennen) füllt auf absehbare Zeit keine Hallen, sondern muss die kleinen Clubs bespielen. Und um das Spinal-Tap-Klischee perfekt zu machen, schreibt dann auch noch die Rote Sonne (wo CMK morgen auftritt) auf der Homepage ihren Namen falsch. Vielleicht tröstet es Frau Ottosen, in diesem kleinen Blog ein wenig Aufmerksamkeit zu erhalten.
Mehr: MySpace, NPR, Esper Magazine

0 Antworten auf „CALLmeKAT: Bug In A Web“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.