Ana Tijoux: 1977 (Breaking Bad Soundtrack)

Liebe Breaking-Bad-Fans, heute habe ich ein besonderes Schmankerl für Euch. Nein, keine Sorge, ich spoiler nicht die letzte Folge, die ja nun endlich in den USA gelaufen ist. Heute will ich Euch Ana Tijoux vorstellen, die mit ihrem Song „1977“ ein Stück zum Soundtrack beigetragen hat. Die Rapperin ist Chilenin, 1977 geboren, und ist mit ihren Eltern damals vor der Diktatur Pinochets nach Paris geflohen, wo sie heute noch lebt. In Südamerika ist Ana Tijoux ziemlich bekannt. Und ich finde, dass sich auch ihre anderen Songs sehr lohnen, nicht nur „1977“.
Und wen jetzt noch interessiert, in welcher Szene ihr Song verwendet wurde, klickt bitte auf den unteren Clip. Yo, Mr. White!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.