Where Did Nora Go: Please Pleaser

Eine kräftige Stimme, viel Cello und dramatische Sound-Arrangements – das ist Astrid Nora aka Where Did Nora Go. Die talentierte Dänin erinnert ein bisschen an Amanda Palmer, ein bisschen an Björk und ein bisschen an Kate Bush. Gute Mischung, finde ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.