John Maus: Believer

Freunde theatralischer Synthesizer und der Achtziger können sich freuen, denn John Maus‘ We Must Become the Pitiless Censors of Ourselves ist ein düsteres Album geworden, von dem jenseits des Retro-Gefühls noch genügend übrig bleibt. Mir ist das etwas zu dunkel – eine Ausnahme bildet der letzte Song Believer, eine wirklich grandiose manisch-depressive Freudenhymne.
Mehr: Mausspace, Spex, ByteFM, AufTouren
NEU: Songdestages.de auf Facebook.

0 Antworten auf „John Maus: Believer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.